Kulturmobil für den Landkreis Mühldorf (33 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Spielwelt Obertaufkirchen (100 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Spielplatz Reichertsheim (100 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Indoorerlebnis Oberreith (80 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Interaktive Erlebnistouren (75 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Kulturmobil für den Landkreis Mühldorf (67 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Interaktive Erlebnistouren (25 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Kulturmobil für den Landkreis Mühldorf (33 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Indoorerlebnis Oberreith (20 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.

Neuausrichtung Vereinsheim SV Weidenbach (100 %)

Derzeit gibt es aktuell keine geeignete Fläche, auf der uneingeschränkt Fußball oder andere Ballsportarten gespielt werden können. Die Jugendlichen der Gemeinde müssen derzeit auf einem Bolzplatz an einem Kinderspielplatz oder auf einem eher ungeeigneten Hartplatz ausweichen, wenn sie in ihrer Freizeit Fußball oder andere Ballsportarten spielen wollen. Die Gemeinde hat sich entschlossen, zwei ungenutzte Tennisplätze und den Hartplatz umzugestalten. Der vorhandene Hartplatz mit Basketballkörben und zwei Mobilen Toren ist auf Grund seines alters schon in die Jahre gekommen und ist dementsprechend in einem schlechten Zustand. Kern des Projektes ist die Errichtung von zwei Minispielfeldern (ein Kunstrasenfeld, ein Multifunktionsfeld) mit Bande zum Öffnen für die Weitsprunganlage und ein kleiner Rollrasenplatz. Diese Spielfelder sollen in unmittelbarer Anbindung an die vorhandenen Sport-, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen der Gemeinde errichtet werden und das Angebot um weitere Sportmöglichkeiten wie Fußball, Volleyball, Basketball und weitere Ballsportarten ergänzen.